Betriebssportgemeinschaft Bergkamen > Aktuelles > Sportliche Aktivitäten mit Regeln wieder erlaubt!

Sportliche Aktivitäten mit Regeln wieder erlaubt!

Liebe Mitglieder/innen und Sportsfreunde,

nach der aktullen Coronaschutz-Verordnung des Landes NRW sind alle sportlichen Aktivitäten, auch Kontaktsportarten, unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, wieder möglich.

Die Abteilungsleitungen können somit wieder, mit diesen Einschränkungen, den Sportbetrieb aufnehmen und organisieren. Für die Umsetzung und Einhaltung der bekannten Regeln sind die jeweiligen Abteilungsleitungen verantwortlich, dabei sind auch die lokalen Regeln an den Sportstätten usw. zu beachten! Bei Nutzung von Sporthallen- oder Sportplätzen ist zwingend eine Absprache mit der Stadt Bergkamen notwendig. Die betreffenden Sportabteilungen müssen eine Konzept erstellen und auch für die Nachverfolgbarkeit der Teilnehmer/innen sorgen. Eine Dokumentation der Teilnehmer ist Pflicht und einen Datensicherung über 4 Wochen muss gewährleistet sein.

Wir hoffen, dass jedes Mitglied und Teilnehmer die Regeln wie z.B. Abstands- und Hygieneregeln respektiert und einhält! Damit wir gemeinsam unser Hobby ausüben können, sind die Anweisungen von Abteilungsleitungen und Vorstand unbedingt folge zu leisten, denn nur so kann man sich selbst und andere schützen.

Nur gemeinsam und mit Akzeptanz sowie gegenseitiger Unterstützung können wir unseren Sportbetrieb wieder sicher starten.

Danke und bleibt gesund.

Euer Vorstand