Betriebssportgemeinschaft Bergkamen > Aktuelles

Wichtige Änderungen ab 2020!

Hallo liebe Mitglieder/innen,

 

ein erfolgreiches Jahr liegt hinter uns. Wir  konnten im vergangenen Jahr neue Sportarten und Abteilungen etablieren und dadurch auch neue Mitglieder generieren.

Super, vielen Dank an alle die dabei mitgewirkt haben. Echt klasse!

Den gemeinsam entwickelten Weg, unseren Verein mittelfristig zukunftsfähiger aufzustellen und zu verändern, werden wir konsequent weiterverfolgen.

Die Neuausrichtung und Modernisierung unser BSG geht damit auch im Jahr 2020 weiter.

Wie schon mehrfach besprochen und angekündigt gibt es zum 01.01.2020 wesentliche Änderungen um notwendige und zukunfsfähige Weichen zu stellen:

  1. Die Mitgliedschaft ermöglicht nun die Teilnahme und Nutzung des kompletten Vereinsangebots. Mit nur einem Beitrag kann man das gesamte Portfolio der BSG nutzen!
  2. Vereinfachter Mitgliedsbeitragseinzug und dadurch weniger Vereins- und Kassenbuchverwaltung.
  3. Moderate Erhöhung der Mitgliedsbeiträge (siehe Tabelle)
Mitglieder Mitgliedsbeitrag  pro Jahr
Ordentliche Mitglieder:
Mitarbeiter, Ehemalige, Familie, Partner 24 €
Externe 36 €
Auszubildende / Jugendliche bis 18 Jahre 12 €
Außerordentliche Mitglieder:
Passive / Förderer 12 €
Ehrenmitglieder  0 €

Wir hoffen mit diesen abgestimmten Maßnahmen weitere Schritte für die Zukunft unseres Vereins umgesetzt zu haben.

Jetzt liegt es auch an der Mitgliedern die Angebote und Möglichkeiten zu nutzen.

Wir wünschen allen Mitgliedern ein gutes Jahr 2020.

Vielen Dank für die Mitarbeit und Unterstützung.

 

Der Vorstand

BSG Bergkamen

Eine Gemeinschaft – Eine Leidenschaft – Dein Verein

 

 

 

Mitgliederversammlung Bergsport am 19.02.

Liebe Sportfreunde und Mitglieder/innen,

am 19.02.2020 findet ab 18.00 die Mitgliederversammlung der Abteilung Bergsport statt und Ihr seid herzlichst dazu eingeladen. Veranstaltungsort ist das Restaurant Am Yachthafen.

Anmeldungen bitte bis zum 14.02.2020 an: ed.xm1579779551g@tro1579779551psgre1579779551B-GSB1579779551

Tagesordnung und weitere Details siehe Einladung.

Einladung Mitgliederversammlung BSG Bergsport 2020

Wir freuen uns auf Euch!

Die Abteilungsleitung der BSG Bergkamen Abt. Bergsport

Auch was beim Sport gelernt?

Sport ist mehr als Bewegung und Spaß – Sport vermittelt was wirklich wichtig ist!

Sport ist nicht nur gesund und sorgt für Ausgleich vom Arbeitsalltag, nein man lernt dabei auch die wichtigen und richtigen Werte für das Leben.

Vetrauen, Zusammengehörigkeit, Unterstützung, Respekt, Anstand und Fairplay sind nur einige Dinge, die man beim Sport erlernt und hoffentlich in den Alltag überträgt und vorlebt.

Nirgendwo kann man schneller lernen und spüren was zu Erfolg führt und wie man mit Niederlagen respektvoll und Akzeptanz umgehen sollte.

Mitgliederversammlung Golf am 09.02.

Hallo liebe Mitglieder/innen und Sportsfreunde,

zu aller erst wünschen wir Euch alles Gute, Glück und Gesundheit für das Jahr 2020.

Wie jedes Jahr starten wir mit unserer Jahreshauptversammlung in die neue Saison und möchten Euch dazu einladen.

Wann: Sonntag, 09. Februar 2020 ab 10:00 Uhr

Wo: Tennis-Vereinsheim TuRa Bergkamen

 

Neben einen Rückblick der Saison 2019 geht es auch um die Planung der Aktivitäten in diesem Jahr. Dazu benötigen wir auch Feedback, Anregungen und eine offene Diskussion von und mit Euch.

Folgende Tagesordnung ist geplant:

•         Begrüßung und Vorstellung Agenda

•         Rückblick 2019

•         Bericht Sportwart – Highlights und Siegerehrungen

•         Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer

•         Planung 2020 (Spieltage, Ryder- Cup Wochenende, Mannschaft, Training, …)

•         Fragen, Feedback und Sonstiges

 

Anträge zur Ergänzung der Tagesordnung müssen bis zum 31.01.2020 bei der Abteilungsleitung eingegangen sein.

 

Wir bitten um zahlreiche Teilnahme und freuen uns auf Euch.

Die Abteilungsleitung

Birgit, Eveline und Olli

Ehrenamt sollte selbstverständlich sein!

Die Initiative Ehrenamt

Ehrenamtliche sind Wegbereiter, Rückhaltgeber, Brückenbauer und was machst Du?

Couch oder Coach?

Leerlauf oder Lehrgang?

Mimose oder Manager?

Muffel oder Motivator?

Unser Ziel – gemeinsam stark!

Es tut sich was, tust Du auch etwas?

Mehr Menschen als bisher für das ehrenamtliche Engagement im Sportverein zu motivieren – dieses klare Ziel verfolgt der Landessportbund NRW mit der landesweiten „Ehrenamtsinitiative bis 2022“.

Auch wir suchen motivierte und engagierte Mitglieder, die nicht nur von der Gemeinschaft profitiern möchten, sondern sich auch aktiv einbringen und mitgestalten wollen.

Im Mittelpunkt der verschiedenen Maßnahmen steht der Sportverein mit seinen (potentiellen) Mitgliedern. Diese gilt es für ein ehrenamtliches Engagement im Sportverein zu gewinnen und längerfristig zu binden.

Für den gewünschten Erfolg müssen jedoch attraktive Rahmenbedingungen und ein modernes Ehrenamtsmanagement geschaffen werden, das sich nicht zuletzt mit der Führung, Förderung sowie Persönlichkeitsentwicklung von ehrenamtlichen Mitarbeitern/-innen befasst.

http://www.sportehrenamt.nrw/

Gute Vorsätze für……..

Liebe Mitglieder/innen,

fast jeder von uns hat im neuen Jahr den Vorsatz mehr für seine Gesundheit zu tun.

Nun, wer sich vorgenommen hat mehr Bewegung und Beweglichkeit in seinen Alltag zu integrieren, wird jetzt durch die Kampagne „Gesundes Altern“ („Healthy Aging“) unterstützt. Bei der Gesundheitsaktion von Bayer, unter dem Motto „Fit werden mit den Bayer-Profis!“, werden von Bundesliga-Profis von Bayer Leverkusen praktische Tipps für Bewegung und Fitness vorgeführt. Diese Übungen sind leicht nachzumachen, erfordern nur etwas Eigenmotovation und benötigen als Ausrüstung nur das eigene Körpergewicht.

Hier sind die kurzen Clips mit Fitnesstrainer Gregor Stumpf und den Profis Dominik Kohr, Mitchell Weiser und Thorsten Kirschbaum:

Warmup mit Dominik Kohr

Bodyweight-Übungen mit Mitchell Weiser

Cooldown mit Thorsten Kirschbaum

Viel Spaß!

Alles Gute für 2020!

Liebe Mitglieder/innen, Familien und Sportfreunde,

wir wünschen Euch allen einen guten Start in das Jahr 2020.

Insbesondere natürlich viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit – und wir hoffen das es auch  lange so bleibt.

Den Alltag leben und trotzdem Visionen haben.
Kraft für das Mögliche und Geduld für das Unmögliche.
Liebe für uns selbst und für die Mitmenschen.
Humor, um die Wirklichkeit nicht zu ernst zu nehmen; aber auch Hartnäckigkeit, um sie zu ändern.
Kompromissfähigkeit für gute Entscheidungen und das Rückgrat, zu diesen zu stehen.
Mut für neue Wege und das Gefühl für wirkliche Werte.
Genug Zeit für Gespräche – von Mensch zu Mensch.
Freude am Leben und die Erkenntnis: Jeder Tag ist ein Geschenk.

Auf ein gemeinsames, gesundes und erfolgreiches Jahr 2020!
Bis bald und eine gute Zeit!

schneemann

Vorstand

BSG Bergkamen

 

…..schöne Winterzeit

Liebe Mitglieder/innen, liebe Familien und Sportsfreunde,

wir wünschen allen eine gesunde, besinnliche sowie eine sichere Adventszeit.

Genießt die vorweihnachtliche Stimmung und die Vorfreude auf die neue Saison.

Bleibt gesund und liebe Grüße.

Der Vorstand

Quartalsevent 2019: Klettern im goldenen Oktober

Die BSG Bergsport lud in den tree2tree-Hochseilgarten in den Revierpark Wischlingen ein.

Nach dem Einkleiden, also dem Anlegen der Kletterausrüstung, ging es erst einmal in den Einweisungsparcours. Dort wurden, in einer entspannten Höhe von 2,5 m, Verhaltensregeln erläutert. Bei einer kurzen Kletterpartie unter Aufsicht erhielten die Teilnehmer dazu noch Tipps für den sicheren Klettergang. Und dann konnte es endlich losgehen!

Der tree2tree-Hochseilgarten ist in 14 Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden aufgeteilt. Für Kinder ist der Zugang zu den schwierigeren Parcours je nach Alter und Größe beschränkt. Mit einer Gruppe von 21 Personen ging es dann in die unterschiedlichen Parcours – je nach Laune und ertragbare Höhe! Rookies kletterten erst einmal in den 2 Fun Parcours in 5-10 m Höhe.  Die 2 kleinsten Gäste der Gruppe, im Grundschulalter, waren im Kinder Parcours mit 2 m Höhe unterwegs, aber da auch nur in Begleitung eines Erwachsenen. Hier übernahm mit guter Laune und Begeisterung – zur Freude der Eltern – größtenteils Dirk Mautner die Aufsicht.

Wer sich sicherer fühlte, kletterte in den anderen Parcours, die schon eine stattliche Höhe von 12-14 m aufweisen. Der King der Parcours ist der Seeparcours mit der höchsten Plattform auf 23 m Höhe. Uiuiuii… das ist nichts für Jedermann.


Der absolute Oberknaller in diesem Parcours ist die 235 m lange Seilrutsche in 23 m Höhe, die, wie der Name schon sagt, über den Revierparksee gespannt ist. „Für den Schwindelfreien ist das immer das Highlight,“ strahlt Antje Nathmann, Abteilungsleiterin der BSG Bergsport.

Grundsätzlich klettert man aber nicht alleine. Es bilden sich automatische kleine Gruppen, die die einzelnen Elemente gemeinsam bezwingen.
Diesmal waren 10 BSG-Mitglieder an Bord – oder besser gesagt in den Bäumen, aber auch 11 Gäste. Das freut auch Michael Klingbeil, der schon seit Jahren vom Klettern als Funsport total überzeugt ist. Fast 6 Stunden testeten alle Beteiligten ihre Grenzen aus.

Dass auch alles einfach mal einfach sein kann, bewies die selbstgestaltete Mittagspause. „Jeder hat etwas beigesteuert – es fand sich sofort ein Grillmeister, alles ging Hand in Hand! Es war ein tolles Gemeinsschaftsgefühl und hat sehr viel Spaß gemacht“, war das Fazit der Organisatoren.

Die nächsten Aktivitäten sind schon in gedanklicher Planung. 2020 wird ein aktives und abwechslungsreiches Jahr.
Auf den üblichen Kanälen wird zum Mitmachen eingeladen!

Euer Team von der BSG-Bergsport, Antje, Michael und Kevin

Wir sind das Ehrenamt im Sport in NRW

Der Sport ist im Wandel und die Zukunft mit Digitalisierung, Individualisierung und Ehrenamt sind die Herausforderungen für uns als Verein. Wie können wir uns diesen vielfältigen Veränderungen stellen und uns gemeinsam weiterentwicklen? Nur mit unseren Ehrenamtlichen!

Wo wäre der Sport ohne das Ehrenamt?  Nirgendwo – Er würde einfach nicht mehr stattfinden!

Video-Trailer – Ehrenamt im Sport in NRW

Auch persönlich kann jeder aus einem Ehrenamt viele positivie Erfahrungen mitnehmen und auch sich weiterentwickeln.

Warte nicht lang, engagier dich im Sport! Mehr zur Initiative Ehrenamt findet ihr unter Sportehrenamt NRW